• Ortsrat

    Dorfreinigungsaktion am 16.2.2019 (DANKE an alle die sich beteiligt haben)

    Trotz schwieriger Wetterbedingungen hat sich ein kleines, aber effektives Team, zusammengefunden. Die Aufgaben wurden  schnell übernommen und die Teilnehmer und Telnehmerinnen in kleine Grüppchen aufgeteilt. So  konnten dennoch fast alle geplanten Aufgaben erledigt werden. Die „Müllsammeltruppe“ Anke und Marie“ haben bis an die Ortsgrenze die Wege abgesucht. Erstaunt waren alle über den „Fundus“. So muss jemand bei der Durchreise einen Schuh verloren haben, Pfandflaschen in größeren Mengen wurden gefunden. Die Bushaltestelle an der Offenser Straße war dermaßen mit Zigarettenkippen verseucht das nun überlegt wird dort einen kleinen Eimer mit Sand aufzustellen.   Ein anderer Trupp, Matthias, Jens und André haben den Weg hinter dem Sängerplatz, hier insbesondere die Ablaufrinnen, von…

  • Ortsrat

    Gutachten zur Reaktivierung des Haltepunktes wurde am 7.3.2019 vorgestellt.

    „Die wichtigste Aussage des Gutachtens ist die, dass ein Zughalt in Verliehausen ohne Verluste für das Bahnnetz in den Fahrplan passt.“ Link zur Sitzung zum       Wirtschafts-, Umwelt- und Entwicklungsausschuss Presseinformationend dazu: Fahrgastverband Pro Bahn       2019_03_07_PB-RV-PI_Bahnhaltepunkt_Verliehausen HNA      HNA 11.3.2019 zum Gutachten Chronologie   2019_03_07_PB-RV-PI Chronologie Wie geht es weiter? Das Gutachten wird in den verschiedenen  Ausschüssen der Stadt Uslar diskutiert. Wir werden Euch rechtzeitig informieren   Gedicht  Einsteigen in Verliehausen Gedicht

  • Heimat & Kultur

    Wochenend’ und Sonnenschein…

    …und dann beim Boßeln nicht allein. Das dachten sich 26 Personen und folgten der Einladung des Heimat- und Kulturvereins Verliehausen zur diesjährigen Boßeltour. Gestartet wurde wie immer an der Hieventalhalle und dort wurden die Gruppen ausgelost. Zunächst starteten die Gruppen “Frühlingserwachen” und “Muddy boots”, gefolgt von den “Kugelblitzen” und “Schluckbolzen”. Bei schönstem Wetter ging es auf dem Radweg in Richtung Offensen.  Dort gab es eine Pause mit Kaffee und Kuchen. Außerdem gab es 6 Quizfragen zu lösen, so dass alle Gruppen die Möglichkeit hatten, durch richtiges Raten bis zu 14 Würfe auszugleichen. Dabei haben wir gelernt, dass alle Monate 28 Tage haben und “Till Schweighöfer” kein deutscher Schauspieler ist. Letztendlich…

  • Ortsrat

    Ortsratsitzung am 19.2.2019

    Gasthaus “Zum Bahnhof”, Weserstraße 22, Uslar-Verliehausen 19:30 Uhr Vorgesehen ist folgende Tagesordnung: Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung, Genehmigung des Protokolls über die Sitzung vom 16.10.2018, Einwohnerfragestunde, Verkehrsberuhigung Oberdorfstraße (Blumenkübel), Verwendung der Verfügungsmittel 2019, Dorfreinigungsaktion 16.3.2019, Mitteilungen, Anfragen und Anregungen, Einwohnerfragestunde

  • Feuerwehr

    Spatenstich des neuen Gerätehauses.

    Ortsbrandmeister André Schiebler konnte neben den Funktionsträgern zahlreiche Verliehäuser Bürger zu einer kleinen Feier begrüßen. Schiebler freute sich außerordentlich, dass man jetzt nach langer Zeit unterschiedlichster Überlegungen mit dem Neubau eine allseits zufrieden stellende Lösung gefunden habe. Abschließend präsentierte der stellvertretende Ortsbrandmeister Sven Körber eine Zeitkapsel aus Edelstahl, die mit aktuellen Beigaben, Dokumenten und Fotos für die Nachwelt bestückt und dann als Grundstein eingemauert wird.

  • Heimat & Kultur

    4 Tonnen Äpfel gemostet.

    Am Sonntag, 16.09. sammelten bei schönstem Wetter wieder viele Heimatvereinmitglieder Äpfel bei den Patenbäumen. Aufgrund der guten Apfelernte wurde in diesem Jahr beschlossen, das Mostmobil von Bernd Gosch (Mostgosch) zu bestellen.  So kamen allein im Dorf Verliehausen ca. 2,5 Tonnen  Äpfel und Birnen zusammen,  mit einigen auswärtigen Anlieferen wurden ca. 4 Tonnen gemostet. Auch die Verpflegung kam nicht zu kurz, so gab es Kuchen und Quiche, alles im Zeichen des Apfels. Aufgrund des tollen Erfolges werden wir diese Veranstaltung voraussichtlich 2019 wieder ähnlich veranstalten. Danke an alle Aufsammler, Kuchenbäcker und Helfer beim Pressen. Es war super!