• Dorf,  Heimat & Kultur

    Verliehausen sucht den Super-Boßler!

    Am Sonntag, 25.02.2024, Treffen um 1230 Uhr am Parkplatz vor der Hieventalhalle – von dort aus geht es los In Mannschaften zu 4 – 6 Spielern (Hunde werden nicht gezählt 😉) wird eine Hin- und Rücktour auf dem Radweg nach Offensen gespielt, geringere Wurfkraft kann bei Sonderaufgaben wieder wettgemacht werden. Die Mannschaften werden vor dem Spiel gebildet. Es werden Getränke angeboten und “auf halbem Wege“ an der Zwischenstation gibt’s zur Stärkung Kaffee und Kuchen. Im Anschluss ab etwa 1730 Uhr wird im Anbau der Hieventalhalle die Siegerehrung und ein gemütliches Beisammensein mit Essen stattfinden. Das Essen liefert Wilhelm Meyer-Bertram – Gasthaus zur Krone, Schoningen. Es gibt ganz klassisch Grünkohl mit…

  • Dorf,  Ortsrat

    Einladung zur Zukunftswerkstatt Samstag den 24.2.2024 um 14 Uhr in der Hieventalhalle

    Im November 2021 haben wir in Verliehausen schon eine Zukunftswerkstatt mit einem visionären Dorfrundgang durchgeführt. (Ergebnis finden Ihr HIER) Viele von Euch waren dabei. Einige Projektideen sind inzwischen umgesetzt und Aktive haben die Arbeit aufgenommen Die diesjährige Zukunftswerkstatt möchte dazu einladen, Erfolge zu feiern und Erfolgsfaktoren zu identifizieren. stockende Projekte und Grenzen des bürgerschaftlichen Engagements zu benennen und einzuordnen vor Allem aber auch, über die Zukunft alter und neuer Projektideen zu sprechen, neue Ideen aufzunehmen oder schon genannte wieder aufleben zu lassen. Für die die Hauptmoderation der Zukunftswerkstatt konnte ich erneut Tanja Dornieden gewinnen. Andreas Stänger, Dorfmoderator Schlarpe  und Ricarda Polzin  Dorfmoderatorin Heckenbeck, sowie Axel Unger Wohlbrechtshausen (Dorfladen) haben die…

  • Dorf,  Ortsrat,  Sportverein

    Verliehausen 16.1.2024 ,  großes Interesse am Defibrillator und „kleinen“ erste Hilfe Kurs.

    Die Veranstaltung in der Hieventalhalle war erneut ein großer Erfolg. Frank Schönbach (ASB) und Friedbert Leßner Ortsbürgermeister Verliehausen waren hocherfreut über die große Beteiligung. Friedbert Leßner bedankte sich nochmal bei allen Spendern die die Anschaffung des Defibrillators möglich gemacht haben. Großen Dank gilt dem Landkreis Northeim, Referat 40 Regionalentwicklung, Klimaschutz und Tourismus für das ermöglichen eines Zuschusses aus dem Dorfbudget.  Großzügig unterstützt wurde die Anschaffung  ebenfalls von Hochsitz24 GmbH Peter Nolte, Jasmin Höch, und dem Obsthof Verliehausen. Dank auch an den TSPO der die Halle zur Verfügung gestellt hat. Wie  wichtig dieses Gerät sein kann, doch hoffentlich nie gebraucht wird, erklärte Frank Schönbach. Das Gerät selber war letztendlich schnell erklärt,…

  • Dorf,  Ortsrat

    Defibrillator ist einsatzbereit

    Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, am Haus Dorfmitte, dem alten Feuerwehrgerätehaus, befindet sich ein Defibrillator. Der ist einsatzbereit und kann von Jeder/jedem verwendet werden. A C H T U N G den Kasten  wirklich nur im Notfall öffnen, da dann ein Alarm ausgelöste wird und das Gerät beschädigt werden kann. Anfang des Jahres, der Termin wird noch bekannt gegeben, erfolgt eine fachkundliche Einweisung für alle Bewohner und Bewohnerinnen. Im Anhang findet Ihr einen übersichtlichen Notfallplan. WICHTIG: Der Defibrillator ist ein zusätzliches lebensrettendes Hilfsmittel. Es ist immer absolut wichtig das mindestens eine Person bei dem Patienten bleibt und die lebensrettenden Aktivitäten durchführt. Erst dann soll, eine hinzugerufene Person, den Defibrillator holen. Ich…

  • Dorf,  Ortsheimatpflege,  Ortsrat

    Pflanzaktion auf öffentlichen Flächen in unserem Dorf vom 11.11.2023

    EinwohnerInnen aus Verliehausen (Andrea Weichselbraun / Jasmin Höch von der Dorfmitte e.V., Susanne Behrens) haben kurzfristig eine Aktion organisiert, bei der junge Menschen aus Verliehausen Blumenzwiebeln auf öffentlichen Flächen eingepflanzt haben. Die Zwiebeln wurden von der Stadt Uslar kostenfrei zur Verfügung gestellt. Mit großem Einsatz wurden auch die Dorfschilder an den Ortseinfahrten gereinigt. Teilgenommen haben: Zoe und Mayla Hillebrecht, Stella Schulze, Leni, Lennik und Lucia Thiergart sowie Wilko-Albert und Tammo-Friedrich Otte. Danke auch an Familie Otte-Gebühr  für die Verpflegung “Zwischendurch“ Im Anschluss gab es warmen Kinderpunsch und Kekse im Haus Dorfmitte. Der Ortsbürgermeister bedankt sich im Namen des Ortsrates für den spontanen Einsatz für das Dorf Verliehausen. Bürger*Innen die auch…

  • Ortsrat

    Bahn RB 85: BAUSTELLENBEDINGTER ERSATZVERKEHR ZWISCHEN HÖXTER-OTTBERGEN UND BODENFELDE VOM 31. OKTOBER BIS 20. NOVEMBER

    16.10.2023. Aufgrund von Infrastrukturarbeiten der Deutsche Bahn (DB Netz AG) werden von Dienstagabend, 31. Oktober, bis Montagmorgen, 20. November, zwischen Bodenfelde und Höxter-Ottbergen die Züge durch einen Ersatzverkehr mit Bussen bedient. Von Göttingen nach Höxter-Ottbergen Von Göttingen nach Bodenfelde fahren die Züge nach dem regulären Fahrplan. In Bodenfelde besteht Anschuss an den Ersatzverkehr mit Bussen. Die Busse halten in Bad Karlshafen abweichend von der regulären Ersatzhaltestelle „Bahnhof“ an der Linienbushaltestelle „Hafenplatz“ sowie zusätzlich in Beverungen am „ZOB“. Die Ankunft in Höxter-Ottbergen verzögert sich gegenüber der regulären Zugverbindung um 50 Minuten. Von Höxter-Ottbergen nach Göttingen Der Streckenabschnitt von Höxter-Ottbergen bis Bodenfelde wird durch einen Ersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Busse starten…

  • Dorf,  Natur,  Ortsheimatpflege

    Tür an Tür mit den Schwalben

    In Verliehausen leben seit Jahren Schwalben Tür an Tür mit den Menschen. Es sind Mehlschwalben die sich an unseren Häusern niederlassen. Vorausgesetzt sie finden genügend Futter, Baumaterial und werden geduldet. Das genau ist in Verliehausen, auch bei Familie Gerke, der Fall. 2 Mehlschwalbenpaare bauen und leben seit vielen Jahren direkt über der Haustür. Familie Gerke duldet sie gerne. Obwohl die Schwalben ja die blöde Angewohnheit haben, ihren Kot direkt vor der Haustür zu entsorgen. Aber das macht nichts, so Frau Gerke, wir legen da Pappen aus und reinigen diesen Bereich über diese paar Monate besonders gründlich. Wir freuen uns immer schon darauf wenn die Zeit genommen ist, dass sie wiederkommen.…

  • Dorf,  Ortsrat

    Das Wunder von Verliehausen, wann gehts endlich weiter in Sachen Querungshilfe?

    Offener Brief an die Verwaltung der Stadt Uslar, den Stadtrat der Stadt Uslar , den Landkreises Northeim, Kreisrat Northeim und die HNA “Wann tut sich endlich was, in Sachen Querungshilfe?” Schon sehr häufig und seit langer Zeit, wurde auf die besondere Situation zur Querung der Landstraße, die unseren Ort seit Urzeiten teilt, aufmerksam gemacht. Ortsräte, Ortsrätinnen und Bürgerinitiativen haben ihr Engagement, auch für die Einrichtung einer Querungshilfe dieser Straße, verschlissen. Nun möchte ich die Situation nochmal schildern, denn vielleicht hat der eine oder die andere sie so noch nicht betrachtet: Bei uns in Verliehausen wird, nämlich von alters her ein Urinstinkt aktiviert. Früher war dies notwendig,  um die Gefahren im…