• Heimat & Kultur

    Apfeltermine des HKV am 04.10. und 09.10.2020

    Liebe Verliehäuser, die Obsternte scheint gut zu werden und der Vorstand des HKV hat beschlossen, dieses Jahr wieder das Mostmobil kommen zu lassen. Alle Verliehäuser können wieder vor Ort Äpfel und Birnen mosten lassen. Näheres dazu (auch zur Anmeldung Eurer Obstmengen) findet ihr bei den Veranstaltungen Äpfel sammeln für Verliehäuser Apfelsaft und Das Mostmobil kommt nach Verliehausen  Wir freuen uns auf schöne Veranstaltungen und  leckeren Verliehäuser Apfelsaft. Der Vorstand des HKV Verliehausen

  • Ortsrat

    Sperrung Weserstraße ab 23.8.2020 notwendig

    Am kommenden Montag den 24.8.2020 wird die Firma Menneke den Schaden im Gehweg in der Weserstraße bearbeiten. Damit entsprechend der Schadenslage möglich umfassend gehandelt werden kann, wird die Weserstraße kurzfristig gesperrt.Vorraussichtlich bis zum 26.8.2020 Die betroffenen Anlieger werden von der Firma Menneke informiert.

  • Ortsrat

    Atommüll -Zwischenlager Würgassen    !!! betrifft uns alle !!!

    Hallo, auf diesem Wege möchte ich Euch über die Entwicklung in Sachen Zwischenlager in Würgassen informieren. Die StadtUslar hat alle Ortbürgermeister und Ortbeauftragte gebeten diese Informationen zu verteilen. Ein möglichst breiter Wiederstand gegen die Pläne in unserer Region wird erhofft. Zur aktuellen Petition Bei einem gemeinsamen Treffen in Uslar mit Vertretern der Ratsfraktionen, des Fleckens Bodenfelde, vertreten durch Bürgermeister Mirko von Pietrowski, der Stadt Uslar, vertreten durch Bürgermeister Torsten Bauer sowie den Vertretern der Bürgerinitiative (BI) „Atomfreies 3-Ländereck“/Gruppe Bodenfelde-Uslar-Wesertal wurde die Strategie zu dem Thema in unserer Region diskutiert. Die Gemeinde Wesertal konnte aus Termingründen keinen Vertreter entsenden und ließ sich entschuldigen. Worum geht es?  HIER geht zur Presentation dazu…

  • Feuerwehr

    Festschrift trotz Ausfall des Festes – Auch Online Lesen

    Wir sind alle sehr traurig, dass das Fest zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Verliehausen aufgrund der aktuellen Lage ausfällt. Dennoch haben wir uns entschlossen die fertiggestellte Festschrift herauszubringen. Wir denken der ein oder andere wird sich darüber erfreuen und hat ein bisschen Ablenkung zum aktuellen Geschehen. Viel Spaß beim durchblättern, wir freuen uns über Euer Feedback und bleibt gesund!

  • Ortsrat

    Aus Bücherbox wird Bücherschrank

    Seit ein paar Tagen gibt es in Verliehausen, statt der bisher vorhandenen Bücherbox, einen Bücherschrank im Bushäuschen, direkt an der Schwülmebrücke, in der Weserstraße. Trotz Corona-Einschränkungen können hier rund um die Uhr Bücher, CDs, Hörbücher, Zeitschriften, CDs und Spiele entnommen, getauscht, geliehen oder gespendet werden. Nach dem Prinzip “gib eins nimm eins“ gibt es vieles aus dem Bereich Unterhaltung, Sachbücher, Lernmaterial sowie Kinder- und Jugendliteratur. Informationen zu Ansprechpartner und Kontaktdaten befinden sich im Schrank. Bleibt zu hoffen, dass diese bereits gut genutzte Einrichtung weiterhin respektvoll behandelt wird. Dank an alle die sich daran beteiligen.

  • Feuerwehr

    Feuerwehrfest abgesagt

    In Rücksichtnahme auf die derzeitige Pandemie und die vielfachen Verschiebungen der geplanten Veranstaltungen in das Jahr 2021, sehen wir von einem Verschieben der Feierlichkeiten ab und verkünden somit die Absage des Festes zum 125. Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Verliehausen.

  • Natur,  Wald

    Bremke und Hohes Rott sollen Naturschutzgebiet werden.

    Im Solling sind laut der HNA insgesamt 9 Naturschutzgebiete in Planung. In der Gemarkung Offensen, Schoningen und Verliehausen wird beabsichtigt, das Naturschutzgebiet „Bremke und Wald am Hohen Rott“ neu zu verordnen. Die zu schützenden Tiere in der Bremke und am Hohen Rott sind der Hirschkäfer, die Bechsteinfledermaus und das Große Mausohr. Hier gibt es Übersichtskarten und weitere Informationen.

  • Natur,  Schwülme

    Schwülme soll Landschaftsschutzgebiet werden.

    Das Beteiligungsverfahren hat begonnen: Der Landkreis Northeim als Untere Naturschutzbehörde beabsichtigt, das europäische Schutzgebiet Nr. 402 „Schwülme und Auschnippe“ als Landschaftsschutzgebiet unter Schutz zu stellen. Hier erfahrt ihr welche Arten geschützt werden sollen und findet Links zu Dokumenten vom Landkreis Northeim.

  • Ortsrat

    Aktion Dorfreinigung am Samstag den 22.2.2020 mal wieder sehr gut besucht.

    Mindestens 12 Kinder (Groß und weniger groß) sowie 10 Erwachsene hatten sich am Spielplatz bzw. auf Figges Hof eingefunden. Die Aufgaben waren schnell verteilt. Ausgestattet mit Müllzangen und Beuteln zog die Kinderschar in Begleitung einiger Erwachsener los. Jeder Zigarettenstummel und anderer Unrat wurde im Bereich der Oberdorfstraße eingesammelt. Die Erwachsenen hatten einige Fragen zu beantworten, wie: Warum schmeissen die diese Stummel weg? Warum wird der Rasenschnitt gemeinsam mit dem Müllbeutel einfach in die Landschaft geworfen? Ziel war es dann, in dem stark geschädigten Dorfwald vorm Hohen Rott nach herunter gefallenen und zerstörten Nistkästen zu suchen. Leider konnten nur einige gerettet werden. Ein “starker” Trupp machte sich an die Treppe in…