• Feuerwehr

    Spatenstich des neuen Gerätehauses.

    Ortsbrandmeister André Schiebler konnte neben den Funktionsträgern zahlreiche Verliehäuser Bürger zu einer kleinen Feier begrüßen. Schiebler freute sich außerordentlich, dass man jetzt nach langer Zeit unterschiedlichster Überlegungen mit dem Neubau eine allseits zufrieden stellende Lösung gefunden habe. Abschließend präsentierte der stellvertretende Ortsbrandmeister Sven Körber eine Zeitkapsel aus Edelstahl, die mit aktuellen Beigaben, Dokumenten und Fotos für die Nachwelt bestückt und dann als Grundstein eingemauert wird.

  • Heimat & Kultur

    4 Tonnen Äpfel gemostet.

    Am Sonntag, 16.09. sammelten bei schönstem Wetter wieder viele Heimatvereinmitglieder Äpfel bei den Patenbäumen. Aufgrund der guten Apfelernte wurde in diesem Jahr beschlossen, das Mostmobil von Bernd Gosch (Mostgosch) zu bestellen.  So kamen allein im Dorf Verliehausen ca. 2,5 Tonnen  Äpfel und Birnen zusammen,  mit einigen auswärtigen Anlieferen wurden ca. 4 Tonnen gemostet. Auch die Verpflegung kam nicht zu kurz, so gab es Kuchen und Quiche, alles im Zeichen des Apfels. Aufgrund des tollen Erfolges werden wir diese Veranstaltung voraussichtlich 2019 wieder ähnlich veranstalten. Danke an alle Aufsammler, Kuchenbäcker und Helfer beim Pressen. Es war super!

  • Heimat & Kultur

    HKV besucht “wolgebawten Adelichen Sitz” in Adelebsen.

    Wir konnten es kaum glauben, aber der HKV erwischte doch wirklich einen der einzigen Regentage im Supersommer 2018 bei der Besichtigung der Burg Adelebsen am 23.09.2018. Davon ließen sich die über 30 Verliehäuser jedoch nicht beeindrucken und hörten gespannt den Erläuterungen von Andreas Schäfer zu, der uns die Geschickte dieser mittelalterlichen Burganlage näher brachte.

  • Gesangverein

    Sängerfest zum 110-jährigen Bestehen.

    Bei schönstem Sommerwetter feierte der MGV Polyhymnia am 03.06.2018 seinen 110ten Geburtstag. Los ging es mit einem Gottesdienst, der von Pastorin Sennert gestaltet wurde. Danach gab es Gelegenheit für die vielen Gäste, sich mit Gegrilltem und Getränke zu stärken, bevor dann der Gesangverein ein unterhaltsames Programm zum Besten gab.

  • Heimat & Kultur

    Dorfverschönerung: Eine neue Bank.

    Über eine tolle Mitgliederbeteiligung beim Arbeitseinsatz zur Dorfverschönerung konnte sich der HKV Verliehausen am Samstag, 26.5. freuen. Anlass war das Aufstellen einer neuen Bank und die Restaurierung der Dorfhinweisschilder. Die Bank wurde bei den „Patenbäumen“ aufgestellt, dieses ist eine Apfelbaumreihe beim Wirtschaftsweg vorm Riepen, die dem HKV Verliehausen von der Stadt Uslar seit letztem Jahr zur Nutzung und Pflege überlassen worden ist. Hier thront sie nun über Verliehausen mit Blick auf den Lichtenberg und fordert die Spaziergänger auf, eine Rast einzulegen. Und das natürlich „op varlouschen Platt“!