• Feuerwehr

    Ankündigung FFW-Fest zum 125 jährigen Bestehen

    Die Freiwillige Feuerwehr Verliehausen blickt im Jahre 2020 auf ihr 125-jähriges Bestehen zurück! Dieses Ereignis soll in der Tradition der grandiosen Verliehäuser Feuerwehrfeste von 1955, 1970 und 1995 groß gefeiert werden. Das Jubiläum wird in der Zeit vom 12.06. bis zum 15.06.2020 im Rahmen eines großen Zeltfestes begangen werden. Geplant sind Kommers mit Großem Zapfenstreich, Festwettkämpfe, ein Tanzabend mit der bekannten Band „Sup-X“ und DJ-Toto, ein großer Festumzug und ein abschließender Frühschoppen mit Livemusik der Weserbergland-Musikanten. Am Festsonntag findet zudem die Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Northeim statt und vor dem Fest am Donnerstag, den 11.06.2020, veranstaltet die Volksbank Solling ihre Bezirksversammlung des Jahres 2020. Da es sich um ein herausragendes und…

  • Feuerwehr

    Einladung zum Neujahrsgrillen

    Auch in diesem Winter veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Verliehausen wieder ein Neujahrsgrillen. Die Veranstaltung findet am Freitag den 03.01.2020 ab 18:00 Uhr am Gerätehaus in Verliehausen statt. Kommt vorbei und begrüßt das neue Jahr noch einmal mit uns zusammen. Bis dahin wünscht die Freiwillige Feuerwehr Verliehausen allen einen guten Rutsch ins Jahr 2020!

  • Feuerwehr

    Einladung zum Fototermin für das FFW-Fest 2020.

    Die Freiwilligen Feuerwehr Verliehausen wird im nächsten Jahr 125 Jahre alt, dieses bedeutende Ereignis soll im Rahmen eines großen Zeltfestes in der Zeit vom 12. - 15.06.2020 gefeiert werden. Der Festausschuss hat in bisher 15 Sitzungen wichtige Verträge mit Musikgruppen, Festwirtin und diversen anderen Beteiligten erarbeitet bzw. geschlossen.

  • Feuerwehr

    Spatenstich des neuen Gerätehauses.

    Ortsbrandmeister André Schiebler konnte neben den Funktionsträgern zahlreiche Verliehäuser Bürger zu einer kleinen Feier begrüßen. Schiebler freute sich außerordentlich, dass man jetzt nach langer Zeit unterschiedlichster Überlegungen mit dem Neubau eine allseits zufrieden stellende Lösung gefunden habe. Abschließend präsentierte der stellvertretende Ortsbrandmeister Sven Körber eine Zeitkapsel aus Edelstahl, die mit aktuellen Beigaben, Dokumenten und Fotos für die Nachwelt bestückt und dann als Grundstein eingemauert wird.